Montag, 29. August 2011

[Challenge] Kurzzeit Challenge 09/11 - Schwergewicht

   3 comments     
categories:  ,

(auf das Bild klicken, um zum Post von Myriel zu gelangen) 

Für den September hat Myriel von Lesen Beflügelt eine originelle Kurzzeit-Challenge ins Leben gerufen, an der ich gerne teilnehmen werde: (Regeln von Myriel kopiert)
Im September dreht sich alles um das Gewicht der Bücher, die ihr gelesen habt.
Die Zahl eurer gelesenen Bücher spielt also keine so große Rolle mehr, sondern das, was die guten Stücke auf die Waage bringen. Je mehr, desto besser! Das ein Hardcover mit mehr als 500 Seiten sicherlich mehr wiegt als ein 250-seitiges Taschenbuch, dürfte ja wohl jedem klar sein.

Wenn ihr Lust habt, seid ihr herzlich eingeladen wieder mit zu machen! Es zählen alle Bücher, die im September beendet werden. Legt die Bücher nach dem Lesen auf die Waage und notiert euch das Gewicht am besten irgendwo. Jede Woche schreibt ihr einen Kommentar mit dem Gesamtgewicht der Woche und ich erstelle dann ein Ranking. Wessen SuB die meisten Kilos verloren hat, hat gewonnen

    Die Zwischenstände werde ich jeweils am Ende der Woche in diesem Post veröffentlichen.

    • 04.09.2011: 380 g (1 Buch)
    • 11.09.2011: 880 g (2 Bücher: 617 + 263)
    • 18.09.2011: 1165 g (2 Bücher: 565 + 600)
    • 25.09.2011: 1014 g (2 Bücher: 318 + 696)
    • 30.09.2011: ---
    Gesamtergebnis: 3439 g

    Kommentare :

    1. myriel lässt sich immer etwas Neues einfallen, aber diesmal setze ich aus. Irgendwann brauche ich auch mal eine kleine Pause. ;-)

      Viel Spaß beim Lesen & Abwiegen!

      LG
      Sabine

      AntwortenLöschen
    2. Ich hatte auch kurz überlegt teilzunehmen. Jetzt konzentrier ich mich aber lieber auf die "Everything must go"-Aktion bei Tintenträume - zu viele Challenge Baustellen sind auch nicht sinnvoll ;)
      Hab viel Spaß und speck Deinen SUB um ein paar Kilo ab, LG Katarina :)

      AntwortenLöschen
    3. @Sabine: Danke! :)

      @Katarina: Stimmt, aktuell muss ich auch ein bisschen aufpassen, dass ich es mit den Aktionen / Challenges nicht übertreibe. Sonst verliere ich noch den Überblick. Aber noch geht's ;)

      Die "Everything must go"-Aktion ist ja eher nix für mich, da ich eh kaum Rezensionsexemplare bekomme, bzw. nichts bei Verlagen, ... anfrage und nur hier und da mal was von vorablesen/bdb bekomme. keine Chance also, dass sich da was ansammelt. ;)
      Wünsch dir aber ganz viel Erfolg!! :)

      lg, Steffi

      AntwortenLöschen