Mittwoch, 3. August 2011

[Monatsstatistik] Juli 2011

   2 comments     
categories: 
 
In diesem Monat war wirklich alles dabei: Von ein paar echten Enttäuschung bis hin zu Jahreshighlights war so ziemlich alles vertreten. Quantitativ war der Juli definitiv ein Super-Monat. Denn mit 8 Büchern und knapp 3000 Seiten, habe ich so viel wie noch nie in diesem Jahr gelesen. :)

Hier meine Liste:

Gelesen:



  1. Alan Bradley - Mord ist kein Kinderspiel (Flavia de Luce#2) (5/5) *klick*
  2. Gail Carriger - Glühende Dunkelheit (5/5) *klick*  
  3. Paige Toon - Johnny Be Good (5/5) *klick* 


  1. Cat Patrick - Forgotten  (4/5)
  2. Katherine Neville - Das Montglane-Spiel (4/5) *klick*

  1. Miriam Pharo - Schlangenfutter (Sektion3 / Hanseapolis #1) (3/5) *klick*


  1. Volker Klüpfel / Michael Kobr - Schutzpatron (2/5) *klick*

Ohne Wertung:
  1. Manuela Martini - Sommerfrost *klick*

Abgebrochen:
Tilman Rammstedt - Der Kaiser von China

Seiten Gesamt Seiten pro Tag Seiten pro Buch
2980 96,1 372,5


Gelesene Bücher: 8
Neuzugänge: 15 (ohne Worte)

Kommentare :

  1. Wow, was für eine schöne Statistik! Mit viel Liebe zum Detail- gefällt mir gut. Hast auch ordentlich was vorzuweisen. 96 Seiten pro Tag ist eine Menge- Hut ab..vielleicht sollte ich solche Zahlen bei mir auch einfügen :) Interessant! :D Ich werde ganz am Ende eine Jahresstatistik machen O.o Darauf freue ich mich schon..hihi.

    Und du hast den Kaiser von China abgebrochen? Na sowas...ich fand den ganz witzig- eigen, aber witzig (zum Ende hin klärt sich das erst alles richtig auf, wenn ich mich recht entsinne..)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)
    Aber ich muss gestehen: Ich hatte ja 2 1/2 Wochen Urlaub. Da hab ich gut was weggelesen. ;)

    Aber du warst doch diesen Monat auch super fleißig! :) Ich freu mich auch schon jetzt auf die Jahresstatisitk :D Bin halt ein Zahlen-Statistik-Listen-Freak. *hihi*

    Och, der Kaiser der ... weiß nicht, vielleicht hab ich den zu früh abgebrochen, aber irgendwie war der mir zu speziell ... hm, hätte vielleicht besser wenigstens das Ende gelesen, denn jetzt hast du mich doch neugierig gemacht :D

    liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen