Freitag, 28. Oktober 2011

[TGIF] #4 "Spooktacular Reads"

   2 comments     
categories: 
TGIF is a weekly meme hosted by Ginger at GReads!

This Friday's Question:
Spooktacular Reads: Which books do you consider festive Halloween reads?
Which stories have chilled you to the bone?

"Geistefjord" von Yrsa Sigurðardóttir ist zurzeit die unangefochtene Nummer 1 der "Spooktacular Reads"! Hier ein Ausschnitt aus meiner Rezension:
Ich habe mich gegruselt wie in einem perfekten Horrorfilm [...] Es ist einfach unglaublich, aber der Nervenkitzel nimmt von Seite zu Seite mehr zu. Man hat dieses karge, verlassene Dorf bildlich vor Augen, hat genauso viel Angst wie die drei jungen Leute und dann – Wumm! - passiert etwas vollkommen Unvorhergesehenes, das einen zusammenzucken lässt wie in einem Film. Da ich so ein Mimöschen bin, konnte ich das Buch irgendwann einfach nicht mehr im Dunkeln lesen. So einen perfekt in Szene gesetzten Geister-Grusel-Thriller habe ich wirklich noch nie zuvor gelesen.



"The Forest of Hands and Teeth" (Wald der Tausend Augen) von Carrie Ryan hat mir auch einige Schauer über den Rücken gejagt : 
Ein Dorf mitten im Wald, umgeben von Zäunen, an denen Tag und Nacht die Ungeweihten rütteln, knurren, kratzen. Die Bewohner sind also von einer permanenten, unheimlichen Geräuschkulisse umgeben, niemals sicher, werden ständig daran erinnert, was außerhalb der Zäune lauert: Echt unheimlich! Und Carrie Ryan gelingt es diese düstere, fast klaustrophobisch anmutende Stimmung durchgehend aufrechtzuerhalten!



"Mein fahler Freund" von Isaac Maron bildet den Abschluss an "Spooktacular Reads": 
Es ist kein gewöhnlicher Zombie-Roman. Es werden viele essenzielle Fragen nach dem Sinn der eigenen Existenz und der Menschheit im Allgemeinen gestellt. Es beinhaltet zudem eine sonderbare Liebesgeschichte zwischen dem Zombie R und dem Mädchen Julie. Doch auch gewöhnliche Zombie-Roman-Splatterszenen finden ihren Platz in diesem außergewöhnlichen Horror-Buch.

Kommentare :

  1. Mein fahler Freund looks good! Love the cover.

    Nice to see other countries into the book blogging fray!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag so Horrorsachen eigentlich nicht, "The Forest of Hands and Teeth" will ich aber noch UNBEDINGT lesen :)

    AntwortenLöschen