Freitag, 13. April 2012

[Monatshighlight] März 2012

   3 comments     
categories: 

Im Januar und Februar ist mir die Wahl zum Buch des Monats jeweils sehr leicht gefallen. Denn "Saeculum" und "Daughter of Smoke and Bone" sind beides heiße Anwärter auf den Titel "Jahreshighlight". :) Im März habe ich allerdings eine ganze Reihe toller Bücher gelesen, was dazu geführt hat, dass ich lange über dieser Entscheidung gegrübelt habe. Letzten Endes habe ich mich für das wundervolle "The Social Netlove" entschieden, weil mir die Geschichte noch am lebhaftesten in Erinnerung ist und ich immer wieder gerne und mit einem Schmunzeln daran zurückdenke!


"The Social Netlove: Liebe ist niemals offline"
von
Jenna Strack


Inhalt:
Als Teenager hatte sich die 28-jährige Marie ihr Leben eigentlich ganz anders vorgestellt: Sie träumte von einer Karriere als Modedesignerin und ihr Ehemann sollte niemand geringerer als der gutaussehende Jamie aus der Boygroup B.Touched werden. Stattdessen verdient sie ihr Geld nun in einem langweiligen Bürojob, ein passender Mann ist auch nicht in Sicht und zu allem Überfluss beginnt die Freundschaft zu ihrer langjährigen Freundin Isabelle zu bröckeln. Doch eines Tages stößt sie auf das Internetprofil ihres einstigen Jugendschwarms, das sie auf eine leichtsinnige Idee bringt...


Fazit:
"The Social Netlove" ist eine bezaubernde Liebesgeschichte, die sich durch eine komplexe Handlung und eine Vielzahl an kleinen Besonderheiten von der breiten Masse der Frauenromane abhebt und so zu einer perfekten Sommerlektüre wird.

Zu meiner vollständigen Rezension

Kommentare :

  1. Huhu Steffi, schau mal bei mir vorbei - die Buchliebhaber-Challenge hat noch etwas für dich abgeworfen :-) http://diebuecherdiebin.blogspot.de/2012/04/buchliebhaber-challenge-die-gewinner.html
    Lieben Gruß von deiner Bücherdiebin!

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich total gut an, ich muss da mal reinsehen :) ♥

    AntwortenLöschen
  3. @Die Bücherdiebin: Danke, danke, danke!!! :) Ich freu mich und bin schon sooo auf die Postkarten gespannt! :)

    @Ti: Auf jeden Fall! Es lohnt sich. Die Autorin hat da eine richtig schöne Liebesgeschichte geschrieben! :) Und ich hoffe, es gefällt dir auch! ;)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen