Montag, 7. Mai 2012

"Neuzugänge" und "Gelesene Bücher"



Ich sehe gerade, dass mein letzter Neuzugangs-Beitrag schon eine ganze Weile her ist!   
Ende April und Anfang Mai sind jeweils zwei neue Bücher bei mir eingezogen, die ich hier noch nicht vorgestellt habe:
  1. Kristina McBride - One Moment (April, eBook)
  2. Nicholas Barreau - Das Lächeln der Frauen (April, Vorbestellung tbd)
  3. Julie Kagawa - The Immortal Rules (Mai, Vorbestellung tbd)
  4. Veronica Roth - Insurgent (Mai, Vorbestellung tbd)








Und auch der letzte Wochenrückblick ist schon über zwei Wochen her!


Bücher, Bücher, Bücher...


[Aus-Gelesen]
Mechthild Gläser - Stadt aus Trug und Schatten:
Von diesem Buch habe ich mir ja einiges versprochen. Den Anfang fand ich auch echt klasse! Die Traumwelt um Eisenheim, das ist schon eine interessante/tolle Idee. Aber je mehr die Geschichte voranschreitet, desto schleppender wird sie. Und Flora und Marian treten ja auch sehr auf der Stelle.  Ob ich das nächste Buch noch lesen werde, weiß ich deshalb noch nicht... (3/5)


[Durch-Gelesen]
Jennifer Benkau - Dark Canopy:
Dieses Buch ist so genial! Die düstere Welt, die hier beschrieben wird, hebt sich positiv von anderen Dystopien ab, hat mich aber auch immer wieder an "Angelfall" erinnert, das mindestens genauso düster ist. Und die Geschichte ist der absolute Pageturner! Zusammen mit "Angelfall" mein Highlight im April (5/5)


[Durch-Gelesen]
Kristina McBride - One Moment:
Nettes Jugendbuch, das mich mit seinen Krimi/Thriller-Elementen gut unterhalten konnte und auch auf emotionaler Ebene überzeugt hat. Für meinen Geschmack gab es allerdings zu viele Wiederholungen von Gefühlsbeschreibungen etc. (4/5)


[An-Gelesen]
Nicholas Barreau - Das Lächeln der Frauen:
Der neue Barreau, der neue Barreau! *Seufz* Bisher wie immer wundervoll! Und eine Buch-im-Buch-Geschichte! Hätte ich das mal während der Buchliebhaber-Challenge schon gewusst! ;) (bisher 5/5)   

Kommentare :

  1. Ich bin schon richtig gespannt auf deine Rezension zu "Das Lächeln der Frauen". Nach meinem ersten Barreau bin ich gespannt was er sonst noch geschrieben hat - und bei einer Buch-im-Buch Geschichte kann ja fast nichts mehr schief gehen!

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich habe mir auch fest vorgenommen bald "Dark canopy" zu lesen, weil ich bisher fast nur beigeisterte Stimmen gehört habe. :) Auf die Rezension von "Das Lächeln der Frauen" freue ich mich auch schon sehr. Ich überlege seit längerem, mir das Buch zu kaufen, bin mir aber immer noch nicht so recht sicher. :/

    AntwortenLöschen
  3. @Annie6 & Sara: Bisher ist "Das Lächeln der Frauen" auch echt klasse! :) Nun muss ich's nur noch fertig lesen und ne Rezi schreiben. ;)
    Generell bin ich ja ein riesen Fan von Nicholas Barreau und kann seine Bücher jedem mit einer romantischen Ader nur wärmstens empfehlen! :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen