Samstag, 21. Juli 2012

[Lesenacht] Stephanie Plum-Challenge #1


Heute findet bei Steffie von Steflite die erste Lesenacht zur Stephanie Plum Challenge statt. :)

Nun denn, so lange wird es bei mir zwar nicht werden heute Nacht, aber mal schauen wie lange ich wach bleibe. ;) Ich habe heute Morgen auch schon mit dem ersten Buch "Einmal ist keinmal" begonnen und starte nun auf Seite 68. 

20:00 Uhr - Update 1: Es geht los! :) Ich liege auf meiner Couch, Laptop und Buch griffbereit.
Steffie hat uns auch schon die erste Frage gestellt:

#1: Aus welchem Grund habt Ihr Euch dazu entschieden die Reihe zu beginnen?
Ich habe in den letzten Monaten so viel Gutes über die Reihe gehört, dass immer neugieriger wurde. Den letzten Impuls zum Kauf der ersten beiden Bänder hat dann allerdings diese Challenge hier gegeben. Da war mein Ehrgeiz direkt geweckt und die Bücher schon so gut wie bei mir zu Hause. ;)


20:45 Uhr - Update 2: Bin schon auf Seite 122 angekommen! Das Buch liest sich echt 'schnell weg'. Janet Evanovich hat aber auch einen super witzigen trockenen Humor. Wenn das so weitergeht, dann könnte mir diese Reihe noch richtig Spaß machen! :)
Ich habe mir mittlerweile auch ein paar Tortilla Chips geschnappt, einen Tee gekocht und liege hier nun gemütlich in meine Decke gekuschelt. Na ja, hoffentlich nicht zu gemütlich... will ja noch ein bisschen wach bleiben. ;)
  

21:30 - Update 3: S. 160. Die Tortillas sind alle und mein Bauch beschwert sich - recht hat er. :) 

Und Grandma Mazur ist der Knüller:

Grandma Mazur kam aus der Küche: "Ich rieche Kotze."
"Das ist Stephanie", sagte meine Mutter. "Sie war in einem Müllcontainer."
"Was wollte sie denn da drin? Hat sie nach einer Leiche gesucht? Letztens kam ein Film im Fernsehen, da haben Gangster einem Typen das Gehirn rausgepustet und ihn dann in einen Müllcontainer geschmissen, als Fressen für die Ratten."
"Sie hat ihre Schlüssel gesucht", sagte meine Mutter zu Grandma Mazur. "Es war ein Unfall."
"Ach, wie schade", sagte Grandma Mazur. "Ich hätte mehr von ihr erwartet." 


22:00 - Update 3: Steffie hat gerade die zweite Frage veröffentlicht: 

#2: Was war für Dich die bisher unterhaltsamste Stelle im Buch? 
Die unterhaltsamsten Stellen sind definitiv diejenigen, in denen Grandma Mazur vorkommt: Als sie sich beim Abendessen Stephanies Pistole schnappt und auf das Essen schießt ... da musste ich schon sehr lachen. Oder die eben zitierte Stelle über den Müllcontainer :D Ja, ich denke ich habe meinen Lieblingscharakter gefunden. :)

22:40 - Update 4: Oho ... das war eine eher kurze Lese"nacht" für mich. Aber ich muss morgen früh raus und gehe nun lieber ins Bett und lese dort noch ein bisschen weiter. :) Band 1 gefällt mir bisher richtig, richtig gut! Mittlerweile ist es ja auch echt spannend! Nur leider bleibt dabei der Humor etwas auf der Strecke...

Endstand: Seite 208 ( Na immerhin! :) )

 

Kommentare :

  1. Ich bin auch mal gespannt, wie lange ich durchhalte! ^^Viel Spaß! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann auch nur selten gegen meine Müdigkeit ankämpfen, daher ist das schon okay. :) Freut mich zu hören, dass Dir das Buch so gut gefällt! Wünsche Dir eine gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  3. Na immerhin hast du gut was geschafft und Spaß gehabt und das ist doch die Hauptsache bei so einer Lesenacht und nicht wie lange man liest ;) Ich wünsche Dir eine Gute Nacht und viel Spaß noch mit dem ersten Buch. Ich habe jetzt gerade auch meinen Tiefpunkt, darum drehe ich ne kleine Blogrunde und gucke gleich ein bisschen TV und wenn ich dann noch wach und motiviert bin lese ich weiter ;) LG Miri

    AntwortenLöschen
  4. Da has du allerdings recht. :)

    Seh grad, dass um 0:00 Uhr eh die letzte Frage gestellt wurde. Hoffe trotzdem, dass ich nächstes Mal länger dabei sein kann. :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,

    hab gerade Deinen Blog entdeckt und bin, nachdem ich mich etwas umgesehen habe, gleich mal Leserin geworden, weil es mir hier so gut gefällt :)

    So eine Lesenacht halte ich meist überhaupt nicht durch, weil ich vom vielen lesen so müde werden und mir dann einfach die Augen zufallen :( Also ich wär sicher schon um 22 Uhr spätestens eingeschlafen ;)

    LG
    Monika
    www.suechtignachbuechern.blogspot.de

    AntwortenLöschen