Montag, 13. August 2012

[7 Days 7 Books] Fazit!

Nun ist die [7 Days 7 Books] - Woche leider schon wieder vorbei. Es war für mich eine echte Herausforderung, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht! Das intensive Lesen, das Bloggen, das Anschauen der Blog-Beiträge der anderen Teilnehmer, das Kommentieren... einfach alles. ;) Deshalb auch vielen, vielen Dank an Melanie von Books for all Eternity und Mandy von Crazy for Books, die diese Aktion so schön organisiert haben! Beim nächsten Mal bin ich definitiv wieder mit dabei! :)

 Mein Endergebnis:
1. John M. Cusick - Girl Parts (218 S.)  (3,5/5)
2. Carin Müller - High Heels und Hundekuchen (313 S.)  (2/5)
3. Andreas Séché - Zwitschernde Fische (164 S.)  (5/5) *Highlight*
4. David Foenkinos - Souvenirs (333 S.) (4/5)
5. Douglas Preston / Lincoln Child - Ice Ship (7:33 Std.) (2/5)

"Souvenirs" habe ich gestern noch zu Ende gelesen und der letzte Rest von "Ice Ship" war ja auch schnell gehört. Damit habe ich doch tatsächlich 5 Bücher gelesen/gehört! :) Dabei habe ich gar keine extra Lesetage oder dergleichen eingelegt, sondern einfach zwischendurch viel mehr gelesen als sonst. Ja... hat sich gelohnt. ;)

Meine Favoriten sind ganz klar "Zwitschernde Fische" von Andreas Séché und "Souvenirs" von David Foenkinos. Zu diesen beiden Büchern und zu "Girl Parts" werden auch bald die Rezensionen folgen.
Und zum Abschluss noch eine Auflistung der einzelnen Beiträge:

Kommentare :

  1. Am liebsten würde ich ja mit der Planung für die nächste Runde gleich anfangen, weil die Woche wirklich sehr schön war und ich das unbedingt wiederholen möchte! Und es freut mich natürlich zu hören, dass andere sich auch schon auf das nächste Mal freuen :)
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Warum ist auf dem Cover zu "Zwitschernde Fische" ein Hase abgebildet?? Passt irgendwie nicht zum Titel, oder?? *grübel* Aber egal. Hauptsache, die Woche hat dir Spaß gemacht und deine ausgewählten Bücher haben dir gefallen! "Girl Parts" reizt mich auch irgendwie...

    Jaja, die Woche vergeht immer so unglaublich schnell.Kaum hat sie angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Da wird man gleich wieder ein bisschen traurig, dass die Zeit so schnell verfliegt. Ist aber schön zu hören, dass auch du dich schon auf das nächste Mal freust. Hoffentlich bist du dann wieder mit von der Partie. ;)

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen