Freitag, 18. April 2014

[7 Days 7 Books] Tag 5 - Karfreitag

   8 comments     
categories: 


14:00 Uhr

Hui, nun ist tatsächlich schon der 5. Tag angebrochen! Gelesen habe ich bisher zwar lediglich 50 Seiten, weil ich bis eben Besuch von meiner besten Freundin (ja, du liebe Denise ;) :* Und schön war's! ) hatte. Dafür habe ich allerdings heute Morgen bei der Hausarbeit schon ganz viel von meinem Hörbuch gehört. Und unglaublicher weise wird mir das Buch mit jeder gehörten Minute sympathischer. Das hätte ich wirklich nicht gedacht. Aber mittlerweile finde ich die Geschichte des Literaturprofessors richtig interessant! Es fehlt mir auch nur noch eine Stunde. Und da das Wetter gar nicht mal so schlecht ist, werde ich bestimmt noch eine Runde Spazieren gehen, so dass noch viel Zeit fürs Hörbuch bleibt.

19:00 Uhr
Heute Nachmittag habe ich endlich noch einmal viel Zeit zum Lesen gefunden und "Dampfnudelblues" beendet. Der zweite Band der Eberhofer-Reihe bestand zwar wieder aus einer ganzen Menge an witzigen Begebenheiten. Aber die Autorin hat der Krimihandlung dieses Mal weitaus mehr Platz eingeräumt als in Band 1 "Winterkartoffelknödel". Das hat mir persönlich sehr gut gefallen und so war's für mich diesmal eine perfekte Mischung aus Humor und Kriminalfall. Nun gönne ich dem bayrischen Beamten aber erst einmal eine Pause und wende mich "The Immortal Rules", dem ersten Teil der "Blood of Eden"-Reihe von Julie Kagawa, zu. Der steht schon viel zu lange ungelesen bei mir herum und ist außerdem mein aktuelles "Anti-Age dem SuB"-Buch und somit quasi Pflichtlektüre. "Stoner" hab ich nun allerdings doch nicht zu Ende gehört. Da hatte ich heute Nachmittag ganz spontan nicht mehr so rechte Lust drauf und bin stattdessen ohne "Beschallung" draußen gewesen.  

Gelesen / Gehört: 
Rita Falk - Winterkartoffelknödel (Eberhofer #1) - 230/230 Seiten 
Rita Falk - Dampfnudelblues (Eberhofer #2) - 242/242 Seiten 
Benjamin Alire Saenz - Aristotle and Dante... - 55/368 Seiten
Julie Kagawa - The Immortal Rules (Blood of Eden #1) - 20/504 Seiten
John Williams - Stoner - 9:00 / 10:00 Std. (Hörbuch)

Kommentare :

  1. Ich hoffe, Du schreibst später ein wenig über "Stoner".

    AntwortenLöschen
  2. Hast du das Hörbuch denn jetzt echt schon beendet? Ich würde bei Hörbüchern nie weiterkommen ^^ Und ja, es ist tatsächlich schon der fünfte Tag. War da heute auch ganz erstaunt *g*

    AntwortenLöschen
  3. Vorhin hat meine Mutter grad am Telefon erzählt, dass sie "Dampfnudelblues" liest - lustiger Zufall. :-)
    Ich kann es auch kaum fassen, dass schon der 5. Tag ist. Hab noch einen schönen Leseabend!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, diese Krimis wollte ich ja auch unbedingt mal lesen! Du bestätigst mich gerade wieder darin.
    Viel Spaß mit den "Immortal Rules" - und weil ich davon gerade schon auf einem anderen Blog gelesen habe, weil ich sogar schon grob, worum es da geht! ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Regionalkrimis sind absolut nicht meins, egal ob als Buch oder als Film. Aber es freut mich, dass du so viel Freude mit ihnen hast, dass du gleich zwei Teile der Reihe gelesen hast!
    LG Rissa

    AntwortenLöschen
  6. Für eine Pflichtlektüre klingt Kagawa doch ganz nett. :D Ich hoffe, du hast viel Spaß damit, und dass du morgen wieder Lust auf "Stoner" hast! :)

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass dir die Eberhofer-Reihe gefällt. Eberhofer und seine Familie sind schon speziell.

    AntwortenLöschen
  8. Wehe, dir gefällt "The Immortal Rules" nicht! *droh* :D

    AntwortenLöschen